Blog

10 faszinierende Fakten zum Thema Domains

Geschrieben von Dominik am Freitag, 04. August 2017

Schon gewusst? Wir haben in diesem Blog-Beitrag eine Reihe interessanter Fakten zum Thema Internet-Domains zusammengestellt.

1. Bis 1995 waren alle Domains kostenlos.

2. Für eine Werbekampagne hat die "Coca-Cola Company" die Domain ahh.com registriert. Doch damit nicht genug: Das Unternehmen ist auch Inhaber der Domains ahhh.com, ahhhh.com usw. Die Liste ließe sich weiter fortsetzen, und das sogar bis 62 H.

3. "apple.com" war die 64. Domain, die weltweit registriert wurde.

4. 2016 wurden allein im Dezember fast 200 Millionen Domains registriert.

5. Google sollte eigentlich Googol heißen, unglücklicherweise war die Domain bei der Entstehung 1996 nicht mehr frei (Ps: Die Zahl Googol entspricht 1 × 10100).

6. Man kann statt "amazon.com" auch einfach "a.co" eingeben, oder auch "relentless.com", denn so sollte "Amazon" ursprünglich heißen.

7. Mit <strg + Enter> wird in der Adressleiste des Browsers automatisch ".com" hinzugefügt.

8. Man kann immer noch ".su" für die Sowjetunion registrieren.

9. Im April 2012 registrierte ein Mann in 24 h über 14.900 Domains.

10. Die Domain sex.com wurde 2010 um 13 Millionen US-Dollar verkauft.

Diese Webseite verwendet Cookies zur Verbesserung der Funktionalität sowie zur Webanalyse. Dabei kommen auch Drittanbieter-Cookies zum Einsatz. Durch die Nutzung dieser Seite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Infos